Hotel an der Côte de Granit Rose, im département Côtes d'Armor

Perros-Guirec und die Côte de Granit Rose (Rosa Granitküste)

Entdecken Sie bei Ihrem Aufenthalt im Best Western Hotel Les Bains Perros-Guirec die wunderschöne Côte de Granit Rose und ihre Schätze neu bzw. wieder. Zum Beispiel die Inselgruppe Sept Îles und den Zöllnerweg "Sentier des Douaniers" (GR34), über den Sie vom Hotel aus die traumhafte Landschaft von Ploumanac'h zu Fuß erkunden können.

Dieses typische Fischerdorf wird Sie mit seinen Häusern, schönen Bauten, einem Naturhafen sowie einer Gezeitenmühle sicher überraschen. Ploumanac’h ist auch ein idealer Ausgangsort für Wanderungen in das Vallée des Traouïero (Traouïero-Tal). Der Strand dort ist wunderschön: eine Bucht mit weißem Sand, ohne Steine. Am selben Ort befindet sich die Anlegestelle zum Vogelreservat der 7 Îles, das größte Naturschutzgebiet Frankreichs. Entdecken Sie per Boot Vögel wie Papageientaucher, Basstölpel sowie Seehunde und zahlreiche Tierarten, die man üblicherweise in Norwegen sieht.

   Karte anzeigen   

Unsere Auswahl an Aktivitäten

Ganzjährig werden allerlei Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten geboten. Die Gegend verfügt über ein reiches Erbe mit zahlreichen Kirchen, Kapellen, Kathedralen und Schlössern. 

Lassen Sie sich ganz besonders von den Stränden und Küstenstreifen verzaubern, die im Spiel der Gezeiten stets anders und einzigartig aussehen. Bei Ihrem Wohlfühlurlaub sollten Sie sich die Thermes Marins in nur 50 m Entfernung keinesfalls entgehen lassen. Entdecken Sie auf 2.800 m² die wohltuende Wirkung der Thalassotherapie, deren heilende Kräfte bereits in der Antike bekannt waren. Durch Mineralsalze und Spurenelemente wird Ihr Körper remineralisiert. Außerdem bietet das nur 5 Minuten entfernte Spa o2 Massagen, Pflegeanwendungen und einen Fitnessbereich.
Weitere Informationen: www.thermesmarins-perros.com und www.o2mondes-spa.com

Sportler treffen sich am 18-Loch-Golfplatz in Saint-Samson www.golfhotel-saint-samson.com , der nur 10 Min. vom Hotel entfernt liegt. Der ausgewogene und abwechslungsreiche Parcours wurde vom englischen Architekten Hawtree entworfen. Jeder hat dort die Möglichkeit, seinen Lieblingssport in der magischen Atmosphäre der bretonischen Wälder auszuüben.

Für Familien: Entdecken Sie Richtung Pleumeur-Bodou das Musée des Télécoms, das Planetarium und das Gallierdorf "Village Gaulois". Es lässt Eltern und Kinder auf amüsante Weise die Geschichte und Lebensweise der Gallier erleben. Lassen Sie den Tag mit einem Spaziergang am See, Yachthafen oder in der Altstadt ausklingen oder bei Wassersportaktivitäten, die vom Wassersportzentrum organisiert werden.

Gönnen Sie sich eine Bootsfahrt zur als Blumeninsel bekannten Ile de Bréhat oder eine Kreuzfahrt entlang der rosa Granitfelsen von Ploumanac'h. 
Sept-Iles, Rouzic, Costans, Malban, Bono, Ile aux Moines, Ile Plate und Cerfs oder Ile Tomé halten viele schöne Überraschungen bereit.

Außerdem ganz in der Nähe: ein kleiner Supermarkt, Bäckereien, Souvenirläden, zwölf Restaurants, davon 7 mit Meerblick, Kino, Minigolfanlage und Casino Barrière weniger als 50 m entfernt.

Lassen Sie sich im Sommer von den verführerischen Farben und Düften des Markts verzaubern. Übrigens zählt der Markt von Lannion - der größte Markt im Département Côtes d’Armor - unter der Woche bis zu 600 Stände.

Vue sur la mer